headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Jugendcoaching
Bodentage 2018
Agrar & Wald Werkstätten
Aktuelle landwirtschaftliche Versuchsvideos finden Sie auf www.agrovideos.at

Schulinfo von Frau Direktor Michaela Bauer, bezüglich Umsetzungsvorgaben an der LFS Edelhof

 

Sehr geehrte Schülereltern, liebe Schüler

Wie sie bereits aus den Medien erfahren haben wird es ab Dienstag, den 17.11.2020 zu einem neuen Lock down für die nächsten drei Wochen kommen. Wir, als Landwirtschaftliche Fachschule bzw. Berufsschule, gehören zur Gruppe der Sekundarstufe II und dürfen nach dem bisherigen Modell weiterarbeiten. Ich habe Ihnen nochmals die Vorgaben, die unseren Schultyp betreffen zusammengefasst.

Auszug aus dem Erlass des BMBWF GZ 2020-0.748.656 zum Schulbetrieb ab 17.11.2020:

 

2.2 Distance-Learning auf der Sekundarstufe II (mit Ausnahme Polytechnischer Schulen)

§ 34 Abs. 3 C-SchVO § 34

Die Schulleitung oder die Schulbehörde können für die Schulen der Sekundarstufe II (mit Ausnahme der Polytechnischen Schulen) für einzelne Schulstufen, Klassen oder Gruppen Ausnahmen vom ortsungebundenen Unterricht anordnen. D.h. die ab dem 3. November 2020 geltenden Regelungen bleiben aufrecht:

 

 bei Bedarf schulautonom Gruppenunterricht in Präsenz (im Sinne eines Tutoriums)

 je Unterrichtsgegenstand nicht öfter als einmal in der Woche

 in Kleingruppen von max. 9 Schülerinnen und Schülern; temporär größere Gruppen möglich – 
    unter Einhaltung der Abstandsregeln, MNS-Pflicht, nicht mehr als 25 % der Schüler/innen der
    Sekundarstufe II am Schulstandort

 (fach-)praktischer Unterricht in Kleingruppen

 

Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf sollen von den Lehrkräften aktiv aufgefordert werden, am Präsenzunterricht teilzunehmen.

 

Das heißt, wir werden bis auf Weiteres die Präsenztage für den Praktischen Unterricht aufrecht halten. Wenn es Ihnen aus bestimmten Gründen nicht möglich ist Ihr Kind an diesem zugeteilten Tag an die Schule zu bringen, ist es natürlich entschuldigt.

Im Sinne eine gute Balance zwischen der Aufgabe das Infektionsrisiko einzudämmen und den Lernerfolg zu gewährleisten, hoffe ich auf Ihr Verständnis und Mithilfe diese herausfordernde Zeit gemeinsam gut zu meistern. Wenn Sie, geschätzte Eltern, das Gefühl haben Ihr Kind ist mit den Aufgaben bzw. dem gesamten online Unterricht überfordert, bitte Kontakt mit dem Klassenvorstand bzw. mit mir aufzunehmen. Natürlich steht der Lernerfolg Ihres Kindes im zentralen Blickwinkel, aber noch wichtiger ist uns, dass Ihr Kind sowohl physisch als auch psychisch gut durch diese Zeit kommt und die Freude am Lernen von neuen Dingen nicht verliert.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung

Mit freundlichen Grüßen

Michaela Bauer

Direktorin LFS und BS Edelhof