LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Pferdemanagement
Jugendcoaching

38. NÖ Landessportfest: Edelhofer „räumten ab“

 

Edelhof: Die Edelhofer sind nicht nur gut ausgebildete Forstfachleute, Pflanzenbauer, Tierzüchter und Betriebswirte, sondern auch „Spitzensportler“. Beim traditionellen Sportfest der Landwirtschafsschulen NÖ ging ein großer Teil der Pokale und Medaillen an die Burschen der Fachschule Edelhof.

 

Am 21.6.2017 gingen insgesamt 14 Schulen mit rund 400 Schülern in 22 Bewerben an den Start. Davon konnten die Edelhofer Burschen zehn Siege erringen und noch dazu weitere 16 „Silber- und Bronzemedaillen“.

Alle Ergebnislisten hier anzuführen, würde die Zeitung sprengen. Daher sei stellvertretend für alle Top-Platzierungen hier der 1. Platz in der Gesamtwertung der Burschen besonders lobend erwähnt. Allen einzelnen Teilnehmern und Gewinnern gilt natürlich das gleiche Lob.

„Mit diesen Schülern zu trainieren und noch dazu zu gewinnen, macht einfach Spaß“, freuen sich die betreuenden Lehrer, Ing. Manfred Strahofer und Ing. Leopold Vogler. Und die Schüler sind sich darüber einig, dass nächstes Jahr noch mehr trainiert wird.

„Sport ist nicht nur für die eigene Persönlichkeit wichtig. Sport ist ebenso eine Basis für den Lernerfolg, für die Teamfähigkeit und somit ein wichtiger Baustein für eine gesunde Schule“, ist die Direktorin, Frau Dipl. –Ing. Michaela Bauer, überzeugt.

 

(Ing. Leopold Vogler)

 

 Foto:

Die Schüler David Kaar, Benjamin Höld, Mathias Wögenstein, Markus Öhlzelt, Alexander Dietl, Andreas Pollak, Bernhard Dienstl, Florian Toifl, Georg Kronfuss, Markus Löfler, Gabriel Wagner, Daniel Peschel, Johann Koppensteiner, Rene Sulzbacher, Christian Zellhofer, Lukas Kühböck, Thomas Pospichal, Christopher Hick und Dominik Bauer (v.l.n.r.) flankiert von den Lehrern Ing. Vogler und Ing. Strahofer