LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Pferdemanagement
Jugendcoaching

Landw. Fachschule EDELHOF
A-3910 Zwettl, Edelhof 1                         
(02822/52402, Fax: 02822/52042-17)
office@edelhof.at
www.lfs-edelhof.ac.at

   

 

                                                                                                          

  Landwirtschaftsfacharbeiterausbildung für Erwachsene  
„Bauern- und Bäuerinnenschule

 

Die Landwirtschaftliche Fachschule Edelhof bietet ab November 2016 in Form der
Bauern- und Bäuerinnenschule wieder eine landwirtschaftliche Facharbeiterausbildung für Erwachsene an. Am Ende der Ausbildung sind die Absolventen berechtigt, die Facharbeiterprüfung abzulegen. In den letzten Jahren haben viele Erwachsene dieses einmalige Bildungsangebot genützt, um den begehrten Facharbeiterbrief zu erwerben.

In der Land- und Forstwirtschaft haupt- und nebenberuflich tätige Personen verfügen oft über keinen landwirtschaftlichen Berufsabschluss. Diese Ausbildungsdefizite kommen besonders bei bzw. nach einer Hofübernahme zutage, wo eigene unternehmerische Entscheidungen zu treffen sind. Für die Gewährung der Niederlassungsprämie bei erstmaliger Hofübernahme (Jungübernehmer) ist eine Facharbeiterprüfung erforderlich. Um auch bei manchen geförderten landwirtschaftlichen Sonderprogrammen mittun zu
können, wird auch eine fachliche Qualifikation nachzuweisen sein.

 

Ab November 2014 ist ein Basiskurs mit einem Unterrichtsumfang von etwa 200 Stunden geplant. Der Unterricht findet in der Regel während der Woche an Abenden bzw. an Samstagen in Absprache mit den Teilnehmern statt. Laut Berufsausbildungsverordnung kann die Facharbeiterprüfung abgelegt werden, wenn folgende Voraussetzungen nach dem Besuch der Bauern- und Bäuerinnenschule erfüllt werden:

  • Mindestalter 20 Jahre
  • Mindestens zweijährige hauptberufliche oder vierjährige nebenberufliche
    Tätigkeit in der Land- und Forstwirtschaft.

Werden die Voraussetzungen zur Ablegung der Facharbeiterprüfung erst später erreicht, kann der Basiskurs zur späteren Ablegung der Facharbeiterprüfung angerechnet werden.

Ein Informationsabend findet im Oktober 2016 (18.00 Uhr) über Ausmaß, Voraussetzungen, Kosten, Ablauf und Unterrichtsinhalte findet kurz vor Kursbeginn (Anfang November 2016) in der Landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof statt.

 Interessenten können sich für dieses Ausbildungsangebot in der

Landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof, 3910 Zwettl, schriftlich oder telefonisch (Tel. 02822/52402) anmelden bzw. Informationen darüber einholen.